Juli-Contest 2002 auf dem Birkenberg/Kaltohmfeld

Das fahrbare "Funkklo"
Die 70cm-Station mit 2x21El.-Konni im "Funkklo"

Unser "neuer" Contestwohnwagen
Der Contest-Wohnwagen das erste Mal im Einsatz

Andreas DG0OVS beim Aufbau
Andreas DG0OVS dokumentiert den Aufbau

Leider dauerte der Contest dort nicht lange, der angebliche Eigentümer hat uns mit polizeilicher Hilfe "verjagt". Es ist eben nicht immer ganz so einfach einen guten Standort zu finden und sich nicht vertreiben zu lassen von irgendwelchen "Möchtegerneigentümern". Dieses Gelände (eine ehemalige russische Radarstelle) gehört der Landesentwicklungsgesellschaft und nicht einem Privatmann. Auf unserem anderen Conteststandort im Windpark Immenrode JO51IJ habe wir dagegen jede Unterstützung der Eigentümer und verlassen das Gelände nach jeder Veranstaltung auch so wie wir es vorfinden möchten. Wir denken das sich durch ein vorheriges vernünftiges Gespräch mit den Besitzern oder Pächtern eine Einigung erreichen lässt. Zu jedem Portabelbetrieb gehört bei uns ganz einfach auch das wir unseren Müll mit nach Hause nehmen und nicht in der Landschaft verteilen.