Abfunken 2014
...bluten sollt ihr für all die Jahre...!

Unter diesem Motto stand das diesjährige Abfunken.
Nach der Standortermittung mit teilweise fiesen Fragen
konnten die Karten für die Peilungen in der Gaststätte
"Zur Hoffnung" in Werther abgeholt werden.
 


  Hier die Fuchsantenne mit Gummibedämpfung
Mehr ging nun wirklich nicht zu dämpfen ;-)



Die die Antenne für die Fragenstellung auf 6m Mast



  Das gaaanz versteckte Fuchs-QTH auf einem Firmengelände



DO5SA Stefan (Paule) und SWL Micha haben diesen "riesigen"
Pokal erkämpft und den ersten Platz belegt.

Fazit: War nicht ganz einfach das Rätsel diesmal zu lösen und dann
zum Zielort zu kommen. Die Witterung hatte das hinkommen etwas
erschwert und Klaus und Reinhard mußten "Schiebehilfe" in Anspruch nehmen.
Die ganze Quälerei wurde durch eine sehr gute Essensversorgung wieder gut
gemacht und der mit Amaretto "aufgebohrte" Glühwein hat auch gut geschmeckt.